Suche:

News - Maritime Nachrichten

05.09.2016

Fjord Line öffnet sein Buchungsportal für alle Norwegen-Reisen 2017

Ribnitz-Damgarten

Norwegische Reederei bietet tägliche Abfahrten auf den Linien Hirtshals-Stavanger-Bergen und Hirtshals-Langesund / Neu: Katamaran HSC Fjord Cat verkehrt schon ab 7. April bis 4. September auf der Linie Hirtshals-Kristiansand

Fjord Line hat das Buchungsportal für das komplette kommende Reisejahr geöffnet: Alle Abfahrten 2017 sind ab sofort online einsehbar und buchbar. Mit täglichen Fahrten zu festen Zeiten auf den Linien Hirtshals (DK)-Stavanger-Bergen und Hirtshals-Langesund in Telemark setzt Fjord Line das erfolgreiche Konzept der vergangenen Jahre fort.

Die Kreuzfahrt-Fährschiffe MS Stavangerfjord und MS Bergensfjord legen Richtung Norwegens Westküste jeweils um 20 Uhr im norddänischen Hirtshals ab und machen am folgenden Tag um 06.30 Uhr in Stavanger und um 12.30 Uhr in Bergen fest. Zurück geht es um 13.30 Uhr ab Bergen und um 20 Uhr ab Stavanger; Ankunft in Hirtshals ist am darauf folgenden Morgen um 07.30 Uhr.

In Richtung Langesund/Telemark, das nur zwei Autostunden von Norwegens Hauptstadt Oslo entfernt ist, geht es um 09.00 Uhr mit Ankunft um 13.30 Uhr. Die Rückfahrt startet in Langesund um 14.30 Uhr; Ankunft in Hirtshals ist um 19.00 Uhr.

Die Überfahrt Hirtshals-Bergen mit Fjord Line ist für ein Fahrzeug bis 5 Meter Länge und  1,95 Meter Höhe inkl. 2 Personen bei Übernachtung in einer Standard-Innenkabine schon ab 223 Euro inkl. Steuern und Gebühren buchbar. Für die Überfahrt Hirtshals-Langesund zahlen zwei Reisende mit einem Fahrzeug bis 5 Meter Länge und 1,95 Meter Höhe inkl. Steuern und Gebühren ab 62 Euro.

Katamaranfähre Hirtshals-Kristiansand schon ab Anfang April im Einsatz
Zusätzlich zu den Routen nach Westnorwegen und Telemark wird auf der Linie zwischen Hirtshals und Kristiansand in Südnorwegen in der kommenden Sommersaison schon vom 7. April bis 4. September 2017 die Fjord Line Katamaranfähre HSC Fjord Cat bis zu drei Mal täglich im Einsatz sein.

Das schnellste Schiff der norwegischen Reederei benötigt für die Fahrt über das Skagerrak nur 2 Stunden und 15 Minuten. Die Überfahrt Hirtshals-Kristiansand ist für ein Fahrzeug bis 5 Meter Länge und 1,95 Höhe inkl. zwei Erwachsene bereits ab 87 Euro buchbar (Steuern und Gebühren inkl.).

Mit zwei täglichen Abfahrten um 12.00 und 18.30 bedient Fjord Line mit der MS Oslofjord die norwegisch-schwedische Fährverbindung zwischen Sandefjord (N) nach Strömstad (S). Abfahrt von Sandefjord nach Strömstad ist täglich um 08.30 und 1520 Uhr.
Alle Routen sind ab sofort für das komplette Jahr 2017 buchbar.
Weitere Informationen sowie den aktuellen Fahrplan 2017 finden Sie unter www.FjordLine.com.

Fakten zu Fjord Line
Die Reederei Fjord Line wurde 1993 gegründet und hat heute rund 600 Mitarbeiter, von denen 425 ganzjährig zur See fahren. Hauptsitz des Unternehmens ist Egersund in Norwegen. Derzeit bedient Fjord Line mit den beiden modernen Kreuzfahrt-Fährschiffen MS Stavangerfjord (Baujahr 2013) und MS Bergensfjord (Baujahr 2014) ganzjährig und täglich die Route zwischen Hirtshals in Norddänemark und Stavanger und Bergen sowie die Route zwischen Hirtshals und Langesund im norwegischen Bezirk Telemark.

Die baugleichen Fähren MS Stavangerfjord und MS Bergensfjord werden ausschließlich mit LNG-Erdgas betrieben und gehören zu den umweltfreundlichsten Fährschiffen weltweit.   Die Expressfähre HSC Fjord Cat pendelt im Sommerhalbjahr als schnellste Fähre zwischen Mitteleuropa und Skandinavien auf der Linie Hirtshals-Kristiansand.

Seit Sommer 2014 betreibt Fjord Line mit der MS Oslofjord eine Route zwischen Sandefjord in Norwegen und dem schwedischen Strömstad. Geschäftsführender Direktor bei Fjord Line ist der Schwede Rickard Ternblom.