Suche:

News - Maritime Nachrichten

01.09.2016

Das Marker Watt – ein einzigartiges Projekt in den Niederlanden

Holland Lelystad,

Haben Sie schon von den künstlichen Inseln im Markermeer, dem so genannten Marker Watt gehört? NAUPAR erklärt Ihnen gerne mehr über dieses besondere Projekt, das zur Wiederherstellung des ökologischen Gleichgewichtes im Markermeer beitragen soll.

Die Probleme des Markermeers

Als der Houtribdeich 1976 zwischen Enkhuizen und Lelystad angelegt wurde, entstand das Markermeer. Das Markermeer hat infolge dessen jedoch kaum noch natürliche Ufer. Auch ist es weder mit einem anderen Meer, See oder Fluss verbunden, was früher der Fall war. Die Folge ist: das sich auf dem Grund dicke Schlammschichten gebildet haben, die sich schädlich auf die Organismen am Boden auswirken. Bei starken Winden wird dieser Schlamm vom Boden aufgewühlt und führt dazu, dass der Fisch- und Vogelbestand in der Region stark abnimmt.  

Das Projekt ‘Marker Watt’ - VIDEO -

Mit dem Projekt ‘Marker Watt’ will man die dicke Schlammdecke vom Grund auf eine künstlich entstehende Insel überführen. Wie das geht? Der Schlamm wird vom Boden aus dem Markermeer herausgeholt, um daraus ein nährstoffreiches Feuchtgebiet zu kreieren. Außerdem wurden mehrere kleine Inseln im Markermeer angelegt. Rund um diese Inseln sollen sich im Laufe der Zeit auf natürliche Weise Ufergebiete mit großen Schilffelder entwickeln. Außerdem versucht man damit den Wind auf See etwas abzuschwächen. Das Anlegen des Marker Watts sorgt somit für die Entstehung neuer Inseln und Ufer und die Wiederherstellung des natürlichen Gleichgewichts unter Wasser.  

Anfang 2016 wurde angefangen das Projekte zu realisieren. Zurzeit werden fünf neue Inseln angelegt. Aus der Luft sind bereits die Konturen der ersten Insel sichtbar.  

NAUPAR und das Markermeer

Naupar verfolgt die Arbeiten im Markermeer mit großer Sorgfalt. Als Anbieter von Segelreisen im niederländischen Seengebieten, haben wir ein großes Interesse daran, dass das natürliche Gleichgewicht in den Seengebieten bewahrt wird. Nur so kann garantiert werden, dass das Markermeer und seine angrenzende Natur als Erholungsgebiet für unsere Kunden langfristig erhalten bleiben.  

Wenn Sie sich für eine Segelreise rund um das IJsselmeer und das angrenzende Markermeer interessieren, können sie sich gerne hier inspirieren lassen.