Suche:

News - Maritime Nachrichten

28.09.2016

Crystal AirCruises mit großem Design-Schick für Luxus-Jet

Crystal AirCruises Boing 777 / Foto Crystal AirCruises

Loung and Bar / Crystal AirCruises Foto

Los Angeles

Die US-Reederei Crystal Cruises, die in Deutschland von Aviation & Tourism International (Alzenau) vertreten wird, hat jetzt das exklusive Interieur des ersten Flugzeugs von Crystal AirCruises vorgestellt. Die komplette Innenausstattung des Langstreckenjets vom Muster Boeing 777-200 Long Range (LR) bildet die Basis völlig neuer Luxusflugreisen, die ab Herbst 2017 starten, wie Crystals Chief Executive Officer Edie Rodriguez unterstrich.

Die Triple Seven gehört der Reederei und wird maximal 84 Passagiere zu den entferntesten und exotischsten Destinationen auf Reisen von 14, 21 oder 28 Tage Dauer befördern. Die „Crystal Exclusive Class“ an Bord verfügt über Sitze, die sich in ein flaches Bett von zwei Metern mit Matratzenauflage, Federdecke und verschiedenen Kissen verwandeln lassen. Auch im Flug stellt Crystal den Passagieren den von den Schiffen berühmten Butler-Service zur Seite. So servieren die Fachkräfte unter anderem von Spitzenköchen auf Michelin-Niveau inspirierte Gourmet-Speisen mit passenden Premium-Weinen.  

„Crystal AirCruises ist nicht einfach nur ein weiteres unternehmerisches Engagement für uns, sondern stellt eine völlig neue Entwicklung in der Welt der Luxusreisen dar“, sagte Edi Rodriguez. „Selbst die erfahrensten Gäste, die unsere mehrfach prämierten Kreuzfahrtschiffe von vielen Fahrten her kennen, werden komplett neue Erlebnisse haben und mit uns zu Orten fliegen, die mit dem Schiff nicht erreichbar sind. Und wie sie es von den Crystal Kreuzfahrten kennen, werden sie unser sprichwörtlicher persönlicher Service und höchste luxuriöse Standards auf diesen Reisen begleiten.“  

Zahlreiche Services und Einrichtungen wie die großen Waschräume machen das Fliegen mit Crystal AirCruises zusätzlich angenehm. So können sich die Gäste an einer Bar treffen, gemeinsam an gedeckten Tischen speisen oder auf bequemen Sofas den Flug genießen. Alle Sitzplätze sind mit großen interaktiven Bildschirmen ausgestattet, auf denen die Fluggäste beim Unterhaltungsprogramm ihrer Wahl entspannen können. Geräuschreduzierende Bose Kopfhörer, Apple iPads, kostenloses WLAN, USB-Ports, Steckdosen und vieles mehr sind weitere Standards an Bord.  

Weitere Informationen zu den luxuriösen Crystal AirCruises ab Herbst 2017 erteilt Aviation & Tourism International unter Telefon +49 – (0) 6023 – 91 71 50, www.atiworld.de, info@atiworld.de.