Suche:

News - Maritime Nachrichten

27.10.2016

TUI Cruises: Jetzt Asien, Orient oder Mittelamerika-Kreuzfahrt buchen

Hamburg

Minus- gegen Plusgrade tauschen und jetzt eine Kreuzfahrt für den Zeitraum zwischen November 2016 und Ende März 2017 buchen. Zum Beispiel eine Kreuzfahrt entlang der Küsten Asiens, eine Mittelamerika-Route mit Panama und Costa Rica oder eine Dubai-Reise wählen und der kalten Jahreszeit entfliehen. Unabhängig von der Route sind Wohlfühlen auf hoher See und das Premium Alles Inklusive-Konzept auf der Mein Schiff Flotte garantiert.

 

Asien mit Thailand, Vietnam oder Malaysia

Weiße Sandstrände, goldene Tempel und grüne Reisfelder: Auf den Routen  Asien mit Thailand ,  Asien mit Vietnam  und  Asien mit Malaysia  startet die Mein Schiff 1 von Singapur aus zu Zielen wie Koh Samui, Bangkok, das ehemalige Saigon (Ho-Chi-Minh-Stadt), Kuala Lumpur oder Phuket. Die einzelnen 7-tägigen Reisen lassen sich wunderbar zu den 14-tägigen Reisen  Vietnam und Malaysia  oder  Malaysia und Thailand  kombinieren.

Dubai mit Bahrain oder Muscat

Traditionelle Märkte und modernste Shoppingmalls treffen in der Metropole Dubai aufeinander. Von hier aus startet die Mein Schiff 3 zur Orient-Reise rund um Dubai mit Stopps in Manama in Bahrain oder Muscat im Oman. Mit der Route  Dubai mit Muscat & Bahrain  werden beide Kreuzfahrten kombiniert und die Gäste erleben ganze 14 Tage den

Traum aus 1.001 Nacht.

Mittelamerika ab Jamaika oder der Dom. Republik
Maya-Ruinen, Regenwald und per Boot durch den Panamakanal: Auf der Mittelamerika-Route bekommen die Gäste neben Kultur und Strand auch beeindruckende Naturerlebnisse geboten. Außer Mexiko, Belize, Honduras stehen zudem Costa Rica, Panama und Kolumbien auf dem Fahrplan der Mein Schiff 4, die im 14-tägigen Turnus Mittelamerika ab Montego Bay (Jamaika) oder ab La Romana (Dom. Republik) anläuft. 

TUI Cruises ist ein Gemeinschaftsunternehmen der TUI AG, dem weltweit führenden Touristikkonzern und dem global tätigen Kreuzfahrtunternehmen Royal Caribbean Cruises Ltd. Das Unternehmen mit Sitz in Hamburg bietet seit Mai 2009 Urlaub auf dem Meer für den deutschsprachigen Markt an.

Die Mein Schiff Flotte von TUI Cruises verfügt seit Indienststellung der Mein Schiff 5 im Sommer 2016 über eine Bettenkapazität von 11.382 (Mein Schiff 1: 1.924, Mein Schiff 2: 1.912, Mein Schiff 3: 2.506, Mein Schiff 4: 2.506, Mein Schiff 5: 2.534). Mit seinem Wohlfühlkonzept richtet sich TUI Cruises vor allem an Gäste, für die Freiraum, Großzügigkeit, Qualität und individueller Service im Mittelpunkt stehen.

Im Rahmen des Premium Alles Inklusive-Angebots sind an Bord der Mein Schiff Flotte die meisten Speisen und Getränke, die Nutzung des SPA- & Sport-Bereichs aber auch das vielfältige Unterhaltungsprogramm bereits im Reisepreis enthalten. Und die Wohlfühlflotte wächst weiter: 2017 wird die Mein Schiff 6 in Dienst gestellt.

Zwei weitere Neubauten folgen 2018 und 2019   diese ersetzen die Mein Schiff 1 und Mein Schiff 2, so dass TUI Cruises dann über eine Flotte von sechs Schiffen mit einer Kapazität von rund als 15.800 Betten verfügt. Dabei ist umweltbewusstes unternehmerisches Handeln fest in den Unternehmenswerten von TUI Cruises verankert. Die neuen Schiffe setzen in Sachen Umweltfreundlichkeit neue Standards.