Suche:

News - Maritime Nachrichten

16.11.2016

Meyer Werft: weg vom Ölantrieb die Zukunft ist LNG

Gas Tanker MV Coral Energy

Kreuzfahrtschiffe mit Flüssiggas-Tanks. © Meyer Werft Fotograf: Johannes Tylle/ Meyer Werft

NDR.de

2019 feiert die Meyer Werft eine besondere Premiere: Zum ersten Mal wird das Papenburger Unternehmen dann ein Kreuzfahrtschiff abliefern, das mit Flüssigerdgas - dem sogenannten LNG (Liquefied Natural Gas) - betrieben wird. Das Projekt für die Reederei AIDA Cruises ist der Startschuss für einen sich abzeichnenden Trend.

Denn nach Angaben von Pressesprecher Günther Kolbe hat die Meyer Werft bereits Aufträge für insgesamt neun LNG-betriebene Kreuzfahrtriesen in den Büchern. Drei davon werden in Papenburg gebaut, die anderen sechs bei Meyer Turku in Finnland.

Bau von Gastankern liefert Know-how

"Dass wir die Aufträge bekommen haben, ist ein großer Erfolg für unsere Forschung", sagt Kolbe im Gespräch mit NDR.de. "Wir haben uns jahrelang auf diese Technologie vorbereitet und ernten jetzt die Früchte unserer Arbeit." Vor allem durch den Bau von zahlreichen Gastankern habe die Werft das notwendige Know-how frühzeitig entwickeln können. Auch für den Standort Papenburg sei das von großer Bedeutung. "Durch unseren technischen Vorsprung gegenüber der Konkurrenz sichern wir hier langfristig die Beschäftigung", so der Werftsprecher. mehr...