Suche:

News - Maritime Nachrichten

28.07.2016

Touristenflut: Unesco droht Venedig mit Entzug des Welterbetitels

Rom/SPON

Zu viele Touristen, zu große Kreuzfahrtschiffe - der einst so romantischen Lagunenstadt droht der Untergang. Jetzt schaltet sich die Unesco mit einem Ultimatum ein.

"Da schau", rufen die Mütter ihren Kindern zu, und die Väter heben die Kleinen hoch. Hoch über die Menschenmassen, die sie umringen. Und dann schauen die Großen und die Kleinen, wie sich ein riesiges Kreuzfahrtschiff durch die Lagune schiebt.

Die meisten davon sind höher als das höchste Haus der weltberühmten Stadt, die vor weit mehr als tausend Jahren auf 118 künstlichen Inseln in die flache Bucht gesetzt wurde. Und die nun, mit den Giganten auf dem Wasser, noch eine zusätzliche Attraktion zum Fotografieren, Filmen und Bestaunen bekommen hat. Auch die Stadtoberen und die Hafenbehörde freuen sich: Die mehr als 1500 Kreuzfahrtschiffe, die im Jahr in Venedig anlanden, bringen etwa 500 Millionen Euro an Einnahmen. mehr...