Suche:

News - Maritime Nachrichten

28.07.2016

LNG Hybrid Barge "Hummel": Startschwierigkeiten

Hamburg/NDR

Flüssiges Erdgas - kurz LNG (engl. "liquefied natural gas") - kann genutzt werden, um Schiffe und Lastwagen vergleichsweise umweltfreundlich anzutreiben. Seit Jahren gilt LNG als Energiequelle der Zukunft. Hamburg will in den kommenden Wochen die Genehmigung für den Bau eines eigenen Terminals erteilen, berichtete NDR 90,3.

Zwei LNG-Schiffe in Deutschland, keine in Hamburg

Weltweit gibt es etwa 80 Schiffe, die mit LNG angetrieben werden. In Deutschland sind es gerade mal zwei. Sie sind auf der Nordsee unterwegs. Dass es viel weniger Schiffe mit LNG-Antrieb gibt als noch vor Jahren erwartet, ist der Hauptgrund, warum in Hamburg die Planungen für ein entsprechendes Terminal erst einmal auf Eis gelegt wurden, sagte Lutz Birke, Geschäftsführer der Hafenverwaltung HPA am Freitag. Noch ist unklar, wann das Terminal tatsächlich gebaut werden. mehr...