Suche:

News - Maritime Nachrichten

27.07.2016

Dicke Luft an der Küste: Die Mär vom grünen Kreuzfahrtschiff

3sat

Mit großer Lichtshow und imposantem Feuerwerk wurde die "Aida Prima" Anfang Mai im Hamburger Hafen getauft. Ein Grund zum Feiern? Nur bedingt, meinen Umweltschützer. Denn eigentlich hatte Aida angekündigt, mit seinem jüngsten Schiff "neue Maßstäbe im Umweltschutz setzen" zu wollen. Das Problem: Das Abgasfiltersystem ist noch nicht genehmigt. Vorerst pustet das Schiff auf seinen Fahrten - wie viele andere - also weiter schädliche Abgase in die Luft.

Die Reederei wirbt, ihr neuestes Schiff, die "Aida Prima", sei mit einem einzigartigen Filtersystem ausgestattet, das Rußpartikel, Stick- und Schwefeloxide filtert - "und um bis zu 99 Prozent verringert". Man wolle damit "in Sachen Umwelt- und Klimaschutz neue Maßstäbe" setzen. mehr...