Suche:

News - Maritime Nachrichten

05.12.2016

MV Werften: Verkehrsgutachten für Wismar

MV Werften / Foto MVW

NDR.de

Die MV Werften investieren weiter in ihren Stammsitz Wismar. Die Unternehmensgruppe hat in der Hansestadt nun ein umfangreiches Verkehrsgutachten in Auftrag gegeben. Hintergrund ist die geplante Steigerung der Produktion auf der Werft in den nächsten Jahren.

Es gehe darum, ob die Transportwege durch die Stadt dann noch ausreichten und ab wann eine Belastungsgrenze auf den Straßen erreicht sei, hieß es.  

Werftenverbund trägt Kosten

Denn viele Bauteile wie etwa Schiffskabinen müssen vom Produktionsort am Stadtrand bis zur Werft transportiert werden. Auch Park-and-ride-Standorte für Werftarbeiter sollen berücksichtigt werden, für sie sind zusätzliche Parkplätze geplant. Die Erhebungen dauern ungefähr bis Mitte nächsten Jahres, zwei Planungsbüros arbeiten dabei zusammen. Die Gesamtkosten des Verkehrsgutachtens von 100.000 Euro tragen die MV Werften. Sie übernehmen auch den Eigenanteil der Stadt von 25.000 Euro. mehr...