Suche:

News - Maritime Nachrichten

30.11.2016

Kreuzfahrt-Tourismus boomt in Hamburg

NDR.de

Der Kreuzfahrt-Tourismus in Hamburg wird aller Voraussicht nach auch 2017 kräftig wachsen. Der Terminalbetreiber Cruise Gate Hamburg (CGH) erwartet im kommenden Jahr etwa 200 Schiffsanläufe mit insgesamt 800.000 Passagieren, die auf Reisen gehen und zurückkommen.

Schon das laufende Jahr werde mehr Schiffe und Passagiere gebracht haben als bislang prognostiziert, sagte CGT-Geschäftsführerin Sacha Rougier. Mit 171 Schiffsanläufen sowie 710.000 Passagieren werde 2016 ein Rekord verzeichnet. Im Vergleich zum Vorjahr gebe es ein Zuwachs an Gästen von 36 Prozent.

"Queen Elizabeth" macht den Anfang

Die nächste Saison beginnt vom 5. Januar, wenn die "Queen Elizabeth" von Hamburg aus in See sticht, und dauert bis zum 31. Dezember 2017. Neu im Kreuzfahrtkalender sind die Schiffe der amerikanischen Reederei "Norwegian Cruise Line", außerdem die "MSC Preciosa" oder der neue TUI-Kreuzfahrer "Mein Schiff 6".

Zehn Kreuzfahrtschiffe bei den Cruise Days

Ein Höhepunkt des kommenden Kreuzfahrtjahres sollen die Cruise Days vom 8. bis 10. September werden, wenn erstmals zehn Kreuzfahrtschiffe die Hansestadt besuchen und Hunderttausende Schaulustige in den Hafen locken sollen. mehr...