Suche:

News - Maritime Nachrichten

08.12.2016

Becker Marine Systems feiert Richtfest - Neubau für die Produktsparte COBRA

Neubau BMS Cobra / Foto Becker marine

Compact Battery Rack (COBRA) / Foto Becker Marine

Hamburg

Das Unternehmen Becker Marine Systems expandiert weiter. In Winsen an der Luhe entsteht derzeit ein Gebäude, in dem ab dem Frühjahr 2017 das maritime Batteriesystem „Compact Battery Rack“ (COBRA) gefertigt wird. Für die neue Produktsparte wird der Hamburger Schiffszulieferer etwa 30 Mitarbeiter einstellen.

Mit einem Richtfest am 7. Dezember 2016 zum Bau einer neuen Produktionsstätte in Winsen an der Luhe stellt Becker Marine Systems die Weichen für die Herstellung weiterer innovativer Technologien.

Der Hamburger Weltmarktführer für Hochleistungsruder und Energiesparlösungen im Bereich der Manövriertechnik wird an diesem Standort ab dem Frühjahr das maritime Batteriesystem COBRA („Compact Battery Rack“) herstellen.

Zur Fertigung der effzienten auf Li-Ion-Zellen basierenden Batterien entstehen etwa 30 neue Arbeitsplätze – insbesondere werden Schaltschrankbauer/-innen und Industrieelektriker/-innen gesucht.

Zudem wird Becker für seine neue Produktsparte COBRA Bürofachkräfte einstellen. Ein Teil des 650 Quadratmeter großen Gewerbeneubaus, der eine Produktionshalle mit angeschlossenen Verwaltungsräumen umfasst, wird nach der Fertigstellung von dem Unternehmen ecap zur Umrüstung von Kraftfahrzeugen in moderne Elektrofahrzeuge genutzt werden.

ecap hat derzeit seinen Sitz im Gebäude „Home of Classics“, das direkt gegenüber des Neubaus in der Porschestraße im Gewerbegebiet Winsen an der Luhe liegt.