Suche:

Dezember

Rostock
AIDAperla, der jüngste Zuwachs der Rostocker Kreuzfahrtreederei AIDA Cruises, kommt bereits im Juli 2017, zwei Monate früher als geplant, ins westliche Mittelmeer. Schon ab dem 1. Juli 2017 bereist das 300 Meter lange und 37,6 Meter breite Schiff das westliche Mittelmeer. Die Hauptstadt der Lieblingsinsel der Deutschen, Palma de Mallorca, sowie Barcelona sind die Start- und Zielhäfen für die siebentägigen Reisen.
AIDApRIMETIME
Kein Jahresende ohne Jahresrückblick - im 20. Unternehmensjahr der AIDA Erfolgsgeschichte startet das Kreuzfahrtunternehmen aus Rostock einen Jahresrückblick der besonderen Art: Am 28. Dezember 2016 um 9:00 Uhr setzt AIDA mit dem Rekordinstitut für Deutschland Kurs auf "die längste gesendete Live-Show von Bord eines Hochseeschiffes".
Leystad, NL
Nun ist es endlich möglich die Bontekoe via virtueller Tour zu besichtigen. Sollten Kunden das Schiff eventuell buchen wollen und möchten sich vorher gerne einen besseren Überblick verschaffen, dann können Sie ab sofort ganz bequem von zu Hause aus durch die Bontekoe “spazieren”!
Hamburg
In der neuen Mein Schiff® App finden Sie inspirierende Fakten zu unseren Reisezielen und unseren Wohlfühlschiffen, sowie weitere beliebte Features, wie den Urlaubs-Countdown, mit dem Sie die Vorfreude auf Ihre nächste Kreuzfahrt mit der Mein Schiff® noch steigern können. Ganz neu ist Ihre individuelle Merkliste. Markieren Sie sich Ihre favorisierten Routen und fügen Sie diese Ihrer Merkliste hinzu. Dazu gekommen ist auch Mein Bereich. Hier können Sie jeder Zeit Ihren Urlaubscountdown und Ihre gemerkte Routen einsehen und diese dann mit Ihrem Partner, Ihrer Familie oder Ihren Freunden teilen. Der beliebte Positionsfinder zeigt an, wo sich die Schiffe unserer Wohlfühlflotte gerade befinden und gibt – unterstützt von einer Webcam – das Gefühl, tatsächlich live dabei zu sein.
Wismar
MV WERFTEN wird die innovative Abwasser- und Abfallbehandlungsanlage Evac Complete Cleantech Solution auf zwei Kreuzfahrtschiffen der „Global Class” installieren. Zudem beinhaltet der mit Evac unterzeichnete Vertrag die Option auf die Ausrüstung von zwei weiteren Schiffen dieser Serie.
Die 201.000 BRZ großen Megaliner der „Global Class” wurden speziell für den wachsenden asiatischen Kreuzfahrtmarkt konzipiert. Die Ablieferung an Star Cruises, der führenden Kreuzfahrtreederei in Asien und dem pazifischen Raum, ist für 2020 und 2021 vorgesehen.
Flensburg
Die Flensburger Schiffbau-Gesellschaft (FSG), eine Tochter der Siem Gruppe, hat einen Vorvertrag für die Konstruktion und den Bau einer RoPax- Fähre mit der französischen Reederei Brittany Ferries abgeschlossen. Das Schiff wird eine Länge von ca. 185 m, eine Breite von 31 m und ca. 2600 Lademeter haben. Die Fähre wird mit 257 Passagierkabinen sowie mehreren Restaurants, Bars und Lounges ausgestattet sein.
Genua
Anlässlich der Münzzeremonie der MSC Meraviglia am 1. Februar 2016 im französischen St. Nazaire bestätigte Pierfrancesco Vago, Executive Chairman von MSC Cruises, die Option auf zwei weitere Schiffe der Meraviglia-Plus Generation. Die Optionen sind nun bestätigt, der Vertrag tritt in Kraft und der Bau kann beginnen. Die Schiffe der Meraviglia-Plus Generation werden die größten Schiffe sein, die jemals für eine europäische Kreuzfahrtgesellschaft gebaut wurden und werden die zweitgrößten Kreuzfahrtschiffe weltweit sein. Die Auslieferung erfolgt im Oktober 2019 und im September 2020.
Genua
GNV wird die Fährverbindung von Nador in Marokko nach Sète in Frankreich mit sofortiger Wirkung wiederaufnehmen.​
Die Linie wird von einem erst kürzlich gründlich überholten und renovierten Schiff bedient. Der Empfangsbereich wurde besonders hell und einladend gestaltet und weitere Aufenthaltsflächen neu organisiert, um den Passagieren ein besonders komfortables On-Board-Erlebnis zu bieten.​

Frankfurt
Ab sofort sind die neuen Kuba-Kreuzfahrten an Bord der Norwegian Sky buchbar. Norwegian Cruise Line setzt damit das größte Schiff in der Region ein. Zu den Highlights der viertägigen Reisen ab/bis Miami gehören ein Aufenthalt über Nacht im Hafen von Havanna sowie ein Besuch auf Great Stirrup Cay, der privaten Bahamas-Insel von Norwegian Cruise Line.
Rostock
bereits seit mehr als 10 Jahren unterstützt AIDA Cruises die Arbeit von SOS-Kinderdorf in weltweiten Projekten für benachteiligte Kinder. In diesem Jahr kommen die Erlöse der Tombola, die traditionell am 31. Dezember an Bord der AIDA Flotte veranstaltet wird, erneut dem SOS-Hilfsprojekt in Iloilo auf den Philippinen sowie einem SOS-Kinderdorf in Los Mina/Santo Domingo in der Dominikanischen Republik zugute.
Papenburg
Die Adventszeit ist die Zeit, um Türen zu öffnen. Hinter den meisten verbergen sich Schokolade und Süßigkeiten. Hinter unseren Türen oder besser gesagt Toren verbergen sich in der Regel Kreuzfahrtschiffe. Manchmal auch nur ein halbes oder ein Drittel Kreuzfahrtschiff. In diesem Advent war es ein Teil des Kreuzfahrtschiffes World Dream.
Southampton
Als einzige nordamerikanische Luxusreederei hat Regent Seven Seas Cruises® die Genehmigung für Routen nach Kuba erhalten und steuert 2017 den Hafen der kubanischen Hauptstadt Havanna im Rahmen zweier Abfahrten der Seven Seas Mariner an.
Gedser
Scandlines’ zweite neue Hybridfähre für die Strecke Rostock-Gedser, die „Copenhagen“, hat am Montag, dem 19. Dezember 2016 die Werft FAYARD auf der dänischen Insel Fyn verlassen. Die Fähre wird am Mittwoch, dem 21. Dezember 2016 um 09:00 Uhr ab Gedser ihren regulären Dienst aufnehmen.
NDR.de
eit viereinhalb Jahren befasst sich das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig mit der geplanten Elbvertiefung. Mehrere Tausend Seiten Akten hat der Fall hervorgebracht. Heute soll das Verfahren mit einer mündlichen Verhandlung in die Schlussphase gehen.
Bremerhaven
Die Lloyd Werft Bremerhaven vollzieht den Wandel hin zu einer Werft für hochwertige Schiffe.
Der Neubau und Umbau von Yachten und speziellen Prototyp-Schiffen und der Umbau von Kreuzfahrtschiffen, das sind die Geschäftsfelder, auf denen sich die Lloyd Werft zukünftig konzentrieren wird.
Kopenhagen
Am 16. Dezember 2016, 14 Uhr, haben alle Mitarbeiter der dänischen Fährreederei DFDS in den Standorten und auf den Schiffen europaweit mit identischen Events die Gründung des Unternehmens vor 150 Jahren gefeiert. Die Mitarbeiter konnten sich über ein Jubiläumsgeschenk freuen. DFDS lässt alle 7.000 Mitarbeiter über Aktien am Unternehmen teilhaben. Alle Mitarbeiter der Fährreederei, die am 1. Dezember 2016 angestellt waren und mindestens 24 Stunden pro Woche arbeiten, erhalten 30 Aktien zum aktuellen Wert von 10.000 dänischen Kronen (1.200 Euro).
NDR.de
Vom Bett aus auf Wellen blicken statt auf Garten oder Nachbarhaus - für viele Menschen ein echter Traum. Für mache ein alternativer Lebensstil. Oder Fluchtpunkt vor dem Stress der Großstadt. Für andere aber auch Teil ihres Berufsalltags. Der Nordseereport trifft Menschen, die sich bewusst für ein Leben auf dem Wasser entschieden haben.
Miami
Zu den Highlights zählen fünf Schiffe in europäischen Gewässern, unter anderem die Norwegian Breakaway ab Warnemünde und die Norwegian Jade ab Hamburg. Zusätzlich wird die Norwegian Escape auf der Strecke von New York in die Karibik und nach Bermuda sowie die Norwegian Bliss von Seattle nach Alaska kreuzen, dazu finden sich außergewöhnliche Reiseziele wie Kap Hoorn und der Panamakanal im Programm.

Bonn
264 Seiten rund um MS Amadea, MS Artania, MS Albatros und MS Deutschland Seit heute liegt in den Reisebüros der Katalog "Seereisen 2018" von Phoenix Reisen im neuen ansprechenden Layout vor.
München
Während der „Wave Season“, der Hauptbuchungszeit für Kreuzfahrten, stellt MSC besondere Highlights rund um das Thema Kreuzfahrt vor – angefangen bei einer Weltreise bis zu besonderen Kulturstätten in der Ostsee. Heute geht es um den Zauber der Mitternachtssonne, von Polarlichtern und weißen Nächten.

Washington
Der Kreuzfahrtverband CLIA  veröffentlicht den „2017 State of the Cruise Industry Outlook“ Report und konstatiert ein stetiges Interesse in Kreuzfahrten, sowie erhebliche Investitionen in der Industrie.
NDR.de
Kreuzfahrtromantik und Dreifach-Anlauf in Warnemünde:

Sonntag, 18. Dezember 2016, 20:15 bis 21:45 Uhr

Dienstag, 20. Dezember 2016, 01:25 bis 02:55 Uhr

Sonntag, 22. Januar 2017, 12:30 bis 14:00 Uhr
Papenburg
Zwischen den Jahren, vom 27. - 29. Dezember 2016, laden die Meyer Werft und die Papenburg Marketing GmbH zu den "14. Tagen der Region" in das Besucherzentrum der Meyer Werft ein.
Vergünstigte Preise für Werftführungen vom 27. - 29. Dezember 2016
Hamburg
Der Tauftermin des sechsten Wohlfühlschiffs von TUI Cruises steht fest: Die Mein Schiff 6 wird am 01. Juni 2017 in Hamburg getauft. Es folgt eine Tauffahrt, die am 03. Juni 2017 in Kiel endet.
Hannover
Fokus auf das Kerngeschäft, Investitionen in Wachstumsmärkte und eine deutliche Ergebnisverbesserung zeichnen die TUI Group auch im erfolgreich abgeschlossenen Geschäftsjahr 2015/16 aus. Die selbstgesteckten Ziele beim operativen Ergebnis wurden trotz zahlreicher geopolitischer Herausforderungen und Krisen übertroffen. Der weltweit führende Touristikkonzern mit Sitz in Hannover weist ein operatives Ergebnis von 1,001 Milliarden Euro aus (Vorjahr 953 Millionen Euro.
Leystad, NL
Bereits seit November 2014 arbeitet NAUPAR mit dem unabhängigen Bewertungsportal KiyOh zusammen. Hier werden sowohl positive als auch negative Bewertungen angezeigt, was es für neue Kunden leichter macht, sich eine Meinung zum Unternehmen zu bilden. NAUPAR freut sich über eine durchschnittliche Bewertung von 9,6 von 10 möglichen Punkten.
Wiesbaden
Oceania Cruises bringt seinen Gästen jetzt noch mehr Internationalität und Vielfalt auf den Teller. Inspiriert von den Genüssen der Ziele, welche die Kreuzfahrtmarke im oberen Premiumsegment ansteuert, bietet das Terrace Café jeden Abend ein neues Tapas-Menü mit mehr als fünf Dutzend verschiedenen Appetithäppchen.
München
Am 14. Dezember startet der Verkauf für die erste MSC World Cruise. Zeitgleich beginnt auch die „Wave Season“, die Hauptbuchungszeit für Kreuzfahrten. Für MSC der ideale Zeitraum, die spannendsten Themen rund um die Kreuzfahrt in den kommenden Wochen als Serie vorzustellen.
Wismar
MV WERFTEN hat DNV GL mit der Klassifikation der Schiffe der „Endeavor“-Serie beauftragt. Die drei 20.000 BRZ großen Megayachten gehören zu den ersten Passagierschiffen weltweit, die nach den neuen Bauvorschriften von DNV GL klassifiziert werden.



Die „Endeavor“-Neubauten werden die weltgrößten Expeditionsyachten mit Eisklasse. Sie werden ab Ende 2017 bei MV WERFTEN in Stralsund gebaut und ab 2019 an die US-amerikanische Luxusreederei Crystal Yacht Expedition Cruises abgeliefert. Sie sind mit Eisklasse PC6 ausgestattet und für den Einsatz in der Arktis, der Antarktis und in den Tropen konzipiert.

NDR.de
Monatelang hat die vom Bund geplante Sicherheitsrichtlinie für Traditionsschiffe an den norddeutschen Küsten und Ufern für Unruhe gesorgt. Die Neuregelung würde das Ende der Traditionsschifffahrt bedeuten, hieß es. Nun rudert das Bundesverkehrsministerium zurück und entschärft die Neuregelung.
NDR.de
SPD und CDU in Mecklenburg-Vorpommern haben im Landtag beantragt, in der Debatte um höhere Sicherheitsbestimmungen in der Schifffahrt Ausnahmen bei Traditionsschiffen zu machen. Eine neue Sicherheitsrichtlinie des Bundesverkehrsministeriums schreibt auch historischen Schiffen strengere Maßnahmen vor.
Tallin
Am Montag, den 12. Dezember nimmt die gerade für 16 Millionen Euro sanierte Cruisefähre Silja Europa wieder ihren Betrieb auf der Route Helsinki-Tallinn auf. Die Cruisefähre Romantika startet statt wie zuvor auf der Strecke Tallinn-Stockholm nun auf der Route Riga-Stockholm. Am 13. Dezember verlässt die Cruisefähre Baltic Queen die Route Tallinn-Helsinki und startet auf der Strecke Tallinn-Stockholm.
Würzburg
Die Kreuzfahrtschiff-Dokusoap ist quasi auf ein Quotenriff aufgelaufen, meldete am 2. Dezember die Quotenmeter GmbH. Ein negativrekord für die ARD-Sendung "Verrückt nach Meer" in der die "Grand Lady Lady" aka MS Artania die Hauptrolle spielt.
Papenburg
„Ich war 17 als das Schiff gebaut wurde und ich erinnere mich gut“, sagt Bernard Meyer mit Blick auf die Frisia V, die derzeit in Sichtweite der neuen Werft auf ihre Verschrottung wartet. „Damals war auf der Werft viel zu tun und alle Bauplätze waren mit Küstenmotorschiffen belegt. Daher musste ein eigentlich schon stillgelegter Helgen für die Frisia V noch einmal reaktiviert werden. Wir wohnten nur 20 Meter entfernt und aus meinem Zimmer hatte ich den besten Blick auf diesen Helgen.“
Tallin
Wer außerhalb der Hauptreisesaison nach Skandinavien und das Baltikum reist, der lernt dort nicht nur Städte wie Stockholm, Tallinn, Helsinki und Riga von einer besonders herzlichen, fast privaten Seite kennen, auch die Natur präsentiert sich in ihrer vollen Pracht. Ob direkt an der Küste oder im Landesinneren – ganze Landschaften scheinen menschenleer.
Miami
Oceania Cruises hat jetzt Details ihrer drei Premieren-Kreuzfahrten nach Kuba bekanntgegeben. Seit dem 7. Dezember liegt der Reederei die offizielle Regierungsgenehmigung der Republik Kuba vor, ab März 2017 dort anlegen zu dürfen. Nun stehen die konkreten Reisepläne fest: Den Start Richtung Kuba machen eine 14-Tage- und zwei 10-Tage-Karibik-Kreuzfahrten der Marina ab Miami. Jede der Routen läuft die Hauptstadt Havanna an. Zweimal liegt die Marina dort sogar über Nacht, damit die Gäste – gemäß der Philosophie von Oceania Cruises – das Flair der Stadt intensiv erleben können.
München
Ab Sommer 2018 erweitert MSC Kreuzfahrten, die Nummer Eins der internationalen Reedereien in Deutschland, sein Angebot ab Norddeutschland. Highlight ist die Positionierung der MSC Meraviglia in Hamburg. Außerdem werden erstmals zwei MSC Schiffe in Hamburg ihren Heimathafen haben: Neben der MSC Meraviglia, dem modernen Flaggschiff einer neuen Schiffsgeneration, wird auch die MSC Magnifica im Sommer 2018 ab Hamburg fahren.
Hamburg
Das Unternehmen Becker Marine Systems expandiert weiter. In Winsen an der Luhe entsteht derzeit ein Gebäude, in dem ab dem Frühjahr 2017 das maritime Batteriesystem „Compact Battery Rack“ (COBRA) gefertigt wird. Für die neue Produktsparte wird der Hamburger Schiffszulieferer etwa 30 Mitarbeiter einstellen.
Hamburg
Die Emissionen von Seeschiffen vor allem in Häfen müssen künftig erheblich reduziert werden, um strengeren gesetzlichen Rahmenbedingungen zu genügen. Die Vorteile der Energieerzeugung mittels Brennstoffzellen an Bord von Schiffen liegen in der Reduzierung klima- und gesundheitsschädlicher Schadstoffe und der besseren Effizienz der Anlagen.
Miami
Norwegian Cruise Line, Oceania Cruises und Regent Seven Seas Cruises werden im Frühjahr 2017 eine Reihe von Kreuzfahrten mit Stopps in der kubanischen Hauptstadt Havanna anbieten.
Norwegian ist die erste US-Kreuzfahrtreederei mit Genehmigung für mehrere Marken des Unternehmens, kubanische Häfen anlaufen zu dürfen.


Hamburg
Die Auswirkungen auf die Umwelt so gering wie möglich zu halten und nachhaltig handeln: Das hat sich TUI Cruises als Ziel gesetzt. In konkreten Projekten wird dies umgesetzt – so beispielsweise bei unserer Kampagne „Nachhaltig unter Wasser. Hinterlasse keine Fußspuren, außer die im Sand“. Gemeinsam mit Secore International wurde hier ein Projekt zum nachhaltigen Tauchen und Schnorcheln in der Karibik entwickelt.
Southampton
Wir sind sehr enttäuscht über das unentschuldbare Handeln unserer Mitarbeiter, die gegen unsere Politik und Umweltrecht verstoßen haben, als sie das Bilgenwasser-Behandlungssystem umgangen und unbehandeltes Bilgenwasser in den Ozean abgelassen haben.
NDR.de
Die Pannenserie bei den zwei neuen Scandlines-Fähren "Berlin" und "Copenhagen" reißt nicht ab. Beide Schiffe werden Anfang Januar 2017 wieder in die Werft geschickt. In der dänischen Fayard-Werft soll das sogenannte Common-Rail System der Dieselmotoren demontiert werden.
Hamburg
Das beliebte 5-Sterne Expeditionsschiff MS HANSEATIC verbleibt nun um ein halbes Jahr länger bis Ende September 2018 in der Flotte von Hapag-Lloyd Cruises. Im darauffolgenden April wird der erste der beiden Expeditionsneubauten des Hamburger Kreuzfahrtanbieters in Dienst gestellt. In der aktuell erschienenen Vorschau werden die neuen Routen der kommenden Expeditionssaison von MS HANSEATIC und MS BREMEN veröffentlicht und können ab sofort vorgemerkt werden.
Kempen
AIDA Cruises hat einen neuen Partner für seinen Onlineshop www.aida-onlineshop.de: den E-Commerce-Spezialisten Portica. Der Prozessdienstleister erneuerte die bisherige Plattform und errichtete eine innovative, hoch skalierbare technische Infrastruktur, mit der er den gesamten Aufgabenbereich um das anspruchsvolle E-Commerce-Projekt effizient und zuverlässig abdeckt -
NDR.de
Die Kreuzfahrtreederei AIDA wird das Simulationszentrum für die Schulung von Kapitänen und Offizieren in Rostock schließen. Nach Angaben von AIDA werden die Lehrgänge für nautisch-technische Führungskräfte künftig in den Niederlanden durchgeführt.
NDR.de
Die MV Werften investieren weiter in ihren Stammsitz Wismar. Die Unternehmensgruppe hat in der Hansestadt nun ein umfangreiches Verkehrsgutachten in Auftrag gegeben. Hintergrund ist die geplante Steigerung der Produktion auf der Werft in den nächsten Jahren.
Ribnitz-Damgarten (FL)
Norwegische Reederei Fjord Line reagiert auf starke Nachfrage: MS Stavangerfjord und MS Bergensfjord erhalten jeweils 60 zusätzliche hochwertige Kabinen / Umbau zum Jahreswechsel 2017/2018.
Kiel
Ob Irland, Großbritannien, Skandinavien oder das Baltikum – die wilden Landschaften im Norden und Westen Europas sind ein Paradies für Camper. Auf 15 Fährrouten verbindet die Reederei Stena Line Zentraleuropa mit den Sehnsuchtsorten. Dabei profitieren Naturfreunde mit einem Faible für das mobile Zuhause auch 2017 wieder von attraktiven Angeboten.
Lelystad, NL
Nächstes Jahr, vom 15. bis 18. Juni, werden die alljährlichen internationalen Hansetage in der niederländischen Stadt Kampen stattfinden. Bereits jetzt laufen die Vorbereitungen bei NAUPAR für dieses große Event auf Hochtouren. Immer mehr Anmeldungen für Übernachtungen gehen ein. „Die ersten drei Segelschiffe sind bereits ausgebucht“, erklärt Pouwel Slurink, Geschäftsführer des Unternehmens.
Hamburg
Auch für Familien mit Kindern wurden für das Jahr 2017 einige Seereisenziele geschaffen, die das ideale Erlebnis darstellen, welches noch sehr lange in Erinnerung bleiben wird. Dabei hängt es allerdings auch von den eigenen Vorstellungen ab, wie sich die Kreuzfahrt am Ende tatsächlich gestaltet. Diese drei Ziele stellen allerdings aufgrund ihrer besonderen Attraktivität stets eine gute Option dar, um auch die Kinder zu begeistern.
St. Nazaire
MSC Cruises und STX France, gaben am Montag mit dem traditionellen Stahlschnitt den Startschuss für den Bau der MSC Bellissima. Sie ist das zweite Schiff der Meraviglia Generation und der vierte von bis zu elf Neubauten, die MSC bis 2026 in Dienst stellen wird. Im Rahmen eines neun Milliarden Euro umfassenden Investitionsprogramms wird MSC in den nächsten zehn Jahren seine Kapazitäten verdreifachen.
Miami
Gerne generieren sich die Reedereien, sowie deren Dachverband CLIA, als Saubermänner, die Milliarden investieren um die Umwelt zu schonen. Anderslautende Berichte seitens Medien und NGOS werden als nicht wissenschaftlich fundiert abgetan. Das die gleiche Gesellschaft, die bereits 2002 für ihre kriminellen Machenschaften verurteilt wurde, wieder erwischt wurde ist kaum fassbar.
Hamburg
Poseidon Expeditions nimmt mit dem stärksten Eisbrecher der Welt in den Sommermonaten 2018 und 2019 Kurs auf den geographischen Nordpol.
»50 Years of Victory« durchbricht dabei drei Meter dickes Eis
Bonn
Am 30. November wurde im ZDF live die alljährliche Sendung "Die schönsten Weihnachts-Hits" mit der beliebten Moderatorin Carmen Nebel ausgestrahlt. Zahlreiche Hilfsprojekte der beiden kirchlichen Organisationen "Misereor" und "Brot für die Welt" wurden vorgestellt, prominente Stars wie Andrea Berg und Wolfgang Lippert bereicherten das Programm
Rostock
AIDA Cruises bietet Kreuzfahrtneulingen im kommenden Jahr an zahlreichen Terminen die Gelegenheit, die Schiffe der Kussmundflotte kennenzulernen.
Von Januar bis Oktober 2017 könnenKreuzfahrtbegeisterte in Hamburg, Kiel und Warnemünde für einige Stunden Bordluft schnuppern.
Hamburg/Copenhagen
Tagelang gab es Gerüchte das die Oetker Gruppe sich von ihrer Reederei Hamburg-Süd trennen wollte. Als aussichtsreiche Kandidaten wurden die dänische A.P.Moeller-Maersk A/S und die französische CMA CGM gehandelt. Am heutigen Donnerstag wurde nun der Verkauf offiziell bestätigt, über den Kaufpreis wurden keine Angaben gemacht.
München
In vier Wochen tourt die BERLIN erstmals ab und bis Havanna durch die Karibik. Aufgrund der großen Nachfrage legt FTI Cruises die Kuba-Kreuzfahrten im Winter 2017/18 erneut auf, verfeinert das Routing und macht schon jetzt Kabinen buchbar.
Hamburg
Die Branche boomt, Werften, Zulieferer profitieren; sie schaffen Arbeitsplätze und investieren Milliarden in neue Schiffe. Anderseits belasten ihre Schiffe die Umwelt. Medien berichten ständig, NGOS, z.B. der Nabu, sind eher kritisch. Der Dachverband CLIA hat einen ENVIRONMENT SUSTAINABILITY REPORT 2016 herausgebracht. Prompt hagelt es Kritik. Nachhaltigkeit und Umweltschutz sind uns wichtig, behauptet CLIA. Wie passt es da, das wieder ein Kreuzfahrtschiff für Luftverschmutzung bestraft wurde?
Hamburg
Die Bilanz des Terminalbetreibers Cruise Gate Hamburg (CGH) kann sich sehen lassen: Mit insgesamt 171 Anläufen und über 710.000 Passagieren in 2016 bricht Hamburg in Sachen Kreuzfahrt alle Rekorde. In der Saison 2017 erwartet Cruise Gate Hamburg um die 200 Anläufe mit ca. 800 000 Passagieren. „Wir freuen uns über diesen Erfolg in unserem ersten vollen Tätigkeitsjahr“, erklärt Sacha Rougier, Geschäftsführerin der Cruise Gate Hamburg GmbH.
NDR.de
Der Kreuzfahrt-Tourismus in Hamburg wird aller Voraussicht nach auch 2017 kräftig wachsen. Der Terminalbetreiber Cruise Gate Hamburg (CGH) erwartet im kommenden Jahr etwa 200 Schiffsanläufe mit insgesamt 800.000 Passagieren, die auf Reisen gehen und zurückkommen.