Suche:

News - Maritime Nachrichten

08.08.2016

Elb-Link: Verdacht auf Insolvenzverschleppung

NDR

Schon zweimal hat es in der Vergangenheit eine Fähre zwischen Brunsbüttel und Cuxhaven gegeben. Und beide Male haben die jeweiligen Betreiber den Betrieb nach einer Weile wieder eingestellt: Es lohnte sich nicht.

Nun gibt es die Fährlinie in der dritten Auflage. Und kaum ein Jahr nach dem Start melden sich Gläubiger, die schon mit gerichtlichen Schritten Forderungen gegen die Reederei durchzusetzen versuchen. Der Direktor des Amtsgerichts Cuxhaven, Andreas Frank, bestätigt NDR 1 Welle Nord, dass das Gericht das Unternehmen per Haftandrohung zum Offenlegen seiner Vermögenslage zwingt. mehr...