Suche:

News - Maritime Nachrichten

09.08.2016

Die besten Cocktails auf Kreuzfahrten

Hamburg

Auf dem Deck die Sonne genießen und dabei den Fahrtwind spüren. Nicht nur dieses Gefühl veranlasst Kreuzfahrt-Fans regelmäßig zur nächsten Rundreise mit dem Schiff. Ob quer durch die Karibik oder entlang der tollen Städte im Mittelmeer: Kreuzfahrten bieten den Reisenden einen ganz besonderen Reiz. Doch was wäre eine tolle Kreuzfahrt ohne die richtigen Drinks an Bord und an Land?

Ein gut gemixter Cocktail ist eine hervorragende Erfrischung für die warme Mittagssonne und steigert zudem nochmals die Laune. Damit auch Sie aus der großen Masse an Varianten den richtigen Cocktail für sich finden, stellen wir Ihnen heute drei der absoluten Klassiker vor. Dabei zeigen wir Ihnen auch, wie Sie sich das Kreuzfahrt-Gefühl ganz leicht nach Hause holen können!

1. Erfrischung auf Eis: Mojito

Der kubanische Cocktail “Mojito” schmeckt nicht nur lecker, auch optisch ist der Cocktail ein wahres Highlight. Für Fans von klarem Rum und spritzigen Getränken ist der Mojito eine super Wahl. Schneiden Sie zunächst eine Limette in acht Teile und zerdrücken Sie diese am Boden des Glases. Überdecken Sie die Limetten anschließend mit zwei Barlöffeln weißem Zucker und etwa einem halben Dutzend frischer Minzblättern. Zerdrücken Sie nun beide Zutaten vorsichtig. Natürlich können Sie die genaue Aufteilung beliebig nach Ihrem eigenen Geschmack verändern. Füllen Sie das Glas anschließend mit Crushed Eis und fügen 6cl Gold Rum hinzu. Den Rest des Glases nimmt danach spritziges Soda-Wasser ein. Nun müssen Sie nur noch umrühren und schon erhalten Sie eine erfrischende Abkühlung. Nach Belieben können Sie anschließend noch einen der Minzzweige als Dekoration in das Glas stecken.

2. Nicht nur am Strand ein Highlight: Sex on the Beach

Wer hingegen einen fruchtigen Cocktail möchte und einen eigenen Shaker zur Hand hat, der sollte unbedingt den Klassiker “Sex on the Beach” ausprobieren. Dabei werden 4cl Orangensaft, 11cl Cranberrysaft, 2cl Lime Juice mit 3cl Peachtree, 4cl Vodka und ein bisschen Eis in den Shaker gegeben. Nach dem Schütteln geben Sie die Mischung nach Wahl in ein Glas mit oder ohne Eis und verzieren den Cocktail anschließend mit passender Dekorationen.

3. Süßer Traum der Karibik: Piña Colada

Der Piña Colada lässt die Gedanken an die weißen Strände und das kristallklare Wasser der Karibik abschweifen. Um sich dieses Gefühl für das eigene Wohnzimmer zu holen, benötigen Sie lediglich 3cl Jamaica Rum, sowie 3cl White Rum, welche Sie mit 12cl Ananassaft, 3cl Kokospüree oder alternativ -Sirup und 3cl Sahne in einem Shaker mischen. Anschließend geben Sie die Mischung wiederum nach Belieben in ein Glas mit oder ohne Eis.

Die richtigen Zutaten für die heimische Bar

Haben die Rezepte Ihnen Lust auf einen der beliebten Cocktails gemacht? Während Säfte und andere Zutaten oftmals schon im Haushalt verfügbar sind, müssen gerade die Spirituosen erst noch gekauft werden. Online ist eine Auswahl von mehr als 5.000 Artikeln beispielsweise auf banneke.com verfügbar.
Dort erhalten Sie auch günstig alle Zutaten, die Sie für die oben aufgeführten Cocktails benötigen.