Suche:

News - Maritime Nachrichten

25.08.2016

Buchungsstart für den Göta-Kanal 2017

Alzenau

Aviation & Tourism International läutet die Saison 2017 für Fahrten auf dem Göta-Kanal ein. In einem zweiseitigen Flyer hat der auf Luxusreisen und außergewöhnliche Kreuzfahrten spezialisierte Reiseveranstalter alle 66 Abfahrten der historischen Schiffe auf dem 190 Kilometer langen Wasserweg in Südschweden zusammengefasst. Erstmals dabei sind die Kurzreisen „A Taste of Sweden“, bei denen die Gäste den Mittelteil des 1832 eröffneten Kanals erleben.

Die Reisen an Bord der historischen Göta-Kanal-Schiffe verbinden auf einzigartige Weise Komfort und Eleganz vergangener Zeiten mit dem Erleben der südschwedischen Natur. Auf ihrem Weg zwischen Göteborg und Stockholm gleiten die zwischen 1874 und 1931 gebauten Kanalschiffe geruhsam entlang grüner Wälder, bunter Wiesen und verträumter Dörfer. Dabei passieren sie zahlreiche Seen und 58 Schleusen.

Mehrere Stopps bieten den Gästen unterwegs die Gelegenheit, kleine Ausflüge zu unternehmen und die Gegend zu erkunden. Während der Fahrt können sie auf dem Deck oder in den geschmackvollen Salons die vorbeiziehende Landschaft genießen oder sich im Restaurant mit kulinarischen Spezialitäten verwöhnen lassen.  

Klassische Kanal-Reisen mit der „M/S Juno“

2017 stehen wieder mehrere Schiffsreisen-Varianten auf dem Göta-Kanal zur Wahl. Die Gäste können entweder die gesamte Strecke zwischen der Ost- und der Westküste Schwedens bereisen oder zu Fahrten auf attraktiven Teilstrecken an Bord gehen.

Die Klassische Kanal-Reise (vier Tage / drei Nächte) auf der „M/S Juno“ von Göteborg nach Stockholm oder umgekehrt kostet bei Aviation & Tourism International pro Person in der Doppelkabine ab 1.397 Euro. Darin enthalten ist die Schiffsreise einschließlich Vollpension, geführten Landgängen und Museumsbesuchen sowie der deutschsprechenden Reiseleitung an Bord. Angeboten werden diese Fahrten während der gesamten Saison von Ende Mai bis Ende August 2017. 

Unter den Kurzreisen ist „A Taste of Sweden“ (drei Tage / zwei Nächte) neu im Programm. Die Fahrten auf der „M/S Wilhem Tham“ finden zwischen Mariestadt und Norsholm statt und präsentieren den besonders reizvollen Mittelteil des Kanals (ab 842 Euro pro Person in der Doppelkabine).  

Wie bereits 2016 wird auch im kommenden Jahr die „M/S Wilhelm Tham“ für einige Abfahrten den Göta-Kanal verlassen und kurze Reisen durch die reizvolle Schärenwelt der schwedischen Westküste unternehmen (drei Tage / zwei Nächte). Die Fahrten zwischen Göteborg und Grebbestad kosten pro Person in der Doppelkabine ab 806 Euro.  

Wer frühzeitig bis spätestens 15. Dezember 2016 eine Reise aus dem umfangreichen Angebot für den Göta-Kanal 2017 bei Aviation & Tourism International bucht, erhält einen Frühbucher-Vorteil von 15 Prozent.  

Attraktive Reise-Kombinationen mit Göteborg, Stockholm und Oslo

Auf Wunsch organisiert Aviation & Tourism International für seine Gäste auch individuelle Arrangements für die An- und Abreise. Das Pauschal-Anreisepaket enthält die Anreise per Linienflug sowie jeweils eine Hotelübernachtung in Göteborg und Stockholm und kostet pro Person im Doppelzimmer ab 885 Euro Wer Skandinavien etwas intensiver kennenlernen möchte, kann mithilfe von Aviation & Tourism International die Klassische Kanal-Reise mit etwas längeren Aufenthalten in Stockholm und Göteborg (jeweils zwei Nächte) sowie einem Besuch in Oslo (drei Nächte) kombinieren.

Inklusive Linienflügen ab/bis Deutschland, der Zugfahrt Göteborg-Oslo und zwei Halbtagesausflügen in Stockholm und Oslo kostet diese Reise pro Person ab 2.995 Euro im Doppelzimmer und in der Doppelkabine.

Informationen zum gesamten Angebot der nostalgischen Schiffsreisen auf dem Göta-Kanal in den Sommermonaten 2017 gibt es für Interessenten und Reisebüros bei Aviation & Tourism International unter:
Telefon +49 – (0) 6023 – 91 71 50, www.atiworld.de, info@atiworld.de.